KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Ein haptisches Display zur Simulation der Weichgewebepalpation

Hergenhan, Jan

Abstract: In dieser Arbeit wird ein neuartiges Gerät vorgestellt, mit dem die Palpation geübt werden kann. Während des Abtastens werden die Kräfte an der Hand und am Finger wiedergegeben. In einer virtuellen Umgebung können die Eigenschaften des Weichgewebes vielfältig an unterschiedliche Trainingsszenarien angepasst werden. In einer Benutzerstudie wird die Funktionalität des haptischen Displays und der virtuellen Umgebung evaluiert und die Vorteile des neuen Trainingsgeräts nachgewiesen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000058999
URN: urn:nbn:de:swb:90-589999
KITopen ID: 1000058999
Verlag Karlsruhe
Umfang III, 144 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR)
Prüfungsdaten 15.07.2016
Referent/Betreuer Prof. H. Wörn
Schlagworte Haptik, Medizintechnik, Mensch-Maschine-Schnittstelle
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page