KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Zugbeanspruchte Verbindungen in Buchenfurnierschichtholz

Meyer, Nico

Abstract:
Dieser Beitrag stellt die Ergebnisse umfangreicher experimenteller Untersuchungen mit faserparallel eingeklebten Gewindestangen in Buchenfurnierschichtholz vor. Diese erlauben es, große Normalkräfte zwischen Holzbauteilen zu übertragen, wie sie beispielsweise in Fachwerkträgern mit großen Spannweiten auftreten können. Durch den Einsatz von Buchenfurnierschichtholz mit einer Zugtragfähigkeit, die das bis zu dreifache des entsprechenden Wertes von Brettschichtholz aus Fichte beträgt, können weitgespannte und schlanke Tragkonstruktionen realisiert werden.

Aufbauend auf den Versuchsergebnissen werden Bemessungswerte der Klebfugenfestigkeit vorgeschlagen und die Leistungsfähigkeit dieses Verbindungsmittels in Kombination mit Buchenfurnierschichtholz dargestellt. Die mögliche Ausnutzung der Querschnittstragfähigkeit ist dabei ein zentraler Punkt. Als Alternative werden in das Hirnholz eingebrachte axial beanspruchte Schrauben vorgestellt. Bei geschickter Anordnung stehen diese in Bezug auf ihre Leistungsfähigkeit den eingeklebten Gewindestangen in nichts nach. Das unbekannte Verhalten und die geringe Tragfähigkeit der faserparallel an ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine (VAKA)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0577-8
URN: urn:nbn:de:swb:90-601850
KITopen ID: 1000060185
Erschienen in Karlsruher Tage 2016 - Holzbau : Forschung für die Praxis, Karlsruhe, 06. Oktober - 07. Oktober 2016. Hrsg.: R. Görlacher
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 1-18
URLs Gesamtwerk
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page