KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

ResourceApp – Entwicklung eines mobilen Systems zur Erfassung und Erschließung von Ressourceneffizienzpotenzialen beim Rückbau von Infrastruktur und Produkten

Volk, Rebekka; Sevilmis, Neyir; Stier, Christian; Bayha, Ansilla

Abstract:
Der Anteil an Bau- und Abbruchabfällen beträgt mit rund 200 Mio. t mehr als 50 % der
jährlich anfallenden Abfälle in Deutschland [Statistik Portal 2015]. Dabei sind Rückbau- und
Abbruchprojekte durch einen großen Zeit- und Kostendruck gekennzeichnet. Bei der heute
üblichen Erfassung von Rückbauobjekten durch Begehung werden die verbauten, oft wert-
haltigen Materialien grob geschätzt, was zu einer großen Abweichung zur tatsächlichen Mate-
rialzusammensetzung führen kann. Dennoch dienen diese Schätzwerte zurzeit als Grundlage
für das Angebot und die Projekt- und Verwertungsplanung der Rückbauunternehmer.
Im Projekt ResourceApp wurde ein Demonstrator entwickelt, der erstmals die mobile, drei-
dimensionale (3D) und semantische Erfassung von Gebäuden und Bauteilen und eine an-
schließende Umbau- oder Rückbauplanung in Echtzeit ermöglicht.
Das System besteht aus einem Sensor und Software-Modulen auf einem Laptop, die die Da-
tenverarbeitung der Sensordaten erlauben, um das Rohstoffpotenzial eines Gebäudes zu be-
stimmen und dessen Rückbau zu planen. Für das Gebäudeaudit wird der Innenraum erfasst
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000063783
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Publikationstyp Buchaufsatz
Publikationsjahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-8396-1102-9
urn:nbn:de:swb:90-637830
KITopen-ID: 1000063783
Erschienen in Innovative Technologien für Ressourceneffizienz – Strategische Metalle und Mineralien. Hrsg.: A. Dürkoop, C. Brandstetter, G. Gräbe, L. Rentsch
Verlag Fraunhofer Verlag
Seiten 389-404
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page