KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Volcano monitoring with bistatic TanDEM-X SAR interferometry

Kubanek, Julia

Abstract:
Das Ziel der Dissertation ist die Untersuchung der Nutzbarkeit der Daten der TanDEM-X-Satellitenmission in der Vulkanforschung. Dabei wird die Topographie vor, während und nach einem vulkanologischen Ereignis abgebildet. Anhand einer differentiellen Analyse der abgeleiteten DEMs können topographische und volumetrische Änderungen quantifiziert werden. Als Untersuchungsgebiete dienen der Merapi in Indonesien, der Volcán de Colima in Mexico und der Tolbachik in Kamtschatka, Russland.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000065004
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Geodätisches Institut (GIK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-650041
KITopen-ID: 1000065004
Verlag KIT, Karlsruhe
Umfang XI, 156 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Geodätisches Institut (GIK)
Prüfungsdaten 24.05.2016
Referent/Betreuer Prof. B. Heck
Bemerkung zur Veröffentlichung This work is simultaneously published in: German Geodetic Commission, series C, No. 793, Bavarian Academy of Sciences and Humanities, Munich, 2017, ISBN 978-3-7696-5205-5
Schlagworte TanDEM-X, InSAR, topographic changes, volcanoes, digital elevation models
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page