KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Sportmotorische Tests in der Nachwuchsleichtathletik - Revision eines leichtathletikspezifischen Testverfahrens (Blockübergreifender DLV-Talent-Sichtungstest für das Grundlagentraining (AK 9 bis 14)) sowie Untersuchungen über Trainererfahrungen mit sportmotorischen Tests in der deutschen Nachwuchsleichtathletik

Moll, Cornelia

Abstract:
Der ausgehend von einem Anforderungsprofil entworfene MT2-B Leichtathletik wurde standardisiert und überprüft. Die Reliabilität/Validität erreichten z. T. zufriedenstellende Ergebnisse. Um über die Erfahrungen von Trainern mit sportmotorischen Tests zu berichten, wurde eine qualitative Interviewstudie durchgeführt, in der Erklärungsansätze geliefert und der Vorschlag einer Trainertypologie entworfen wurden. Viele Trainer schätzen Tests, wenden diese aber nicht/nicht richtig an.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000065208
URN: urn:nbn:de:swb:90-652083
KITopen ID: 1000065208
Verlag Karlsruhe
Umfang 362 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Prüfungsdaten 25.05.2016
Referent/Betreuer Prof. K. Bös
Schlagworte Leichtathletik, sportmotorischer Test im Leistungssport, sportliches Talent, Kinder- und Jugendsport
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page