KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Abstraktionsgrade der Systemmodellierung - von der Sprache zur Anwendung

Albers, Albert; Matthiesen, Sven; Bursac, Nikola; Moeser, Georg; Schmidt, Sebastian; Lüdcke, Robert

Abstract: Die Forschung im Bereich Systems Engineering untersuchtdie Modellierung von Systemen, die verwendeten Modelliersprachen sowiegeeignete Modellierungsmethoden. Derzeit findet die modellbasierte SystemEntwicklung jedoch keine breite Anwendung in der Industrie. Eine Ursache hierfür lässt sich in den unterschiedlichen Abstraktionsgraden der Systemmodellierungfinden. Während die erforschten Sprachen abstrakt und generisch anwendbar sind,wird in der Industrie selten auf einem "weißen Blatt" entwickelt. Denn häufig sindbereits in der frühen Phase viele Informationen aus vorherigen Produktenverfügbar. Es wird von einer Produktgenerationsentwicklung gesprochen. Indiesem Beitrag wird ein Framework vorgestellt, welches es ermöglicht, dienotwendigen Forschungsbedarfe im Bereich der Systemmodellierung aufzuzeigen,um den Systementwickler auf unterschiedlichen Ebenen in der Entwicklung zuunterstützen. Das Framework ordnet die Modelle in die Bereiche Meta-Systemmodelle, Referenz-Systemmodelle und Systemmodelle zu und grenzt sievon realen Systemen ab. Weiterhin wird der Abstraktionsgrad der Modelle vongenerisch über domänenbezogen bis zur Systemebene unterschieden.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.13140/2.1.4350.8007
ISBN: 978-3-446-44357-0
KITopen ID: 1000066731
Erschienen in TdSE 2014 - Tag des Systems Engineering, 12. - 14.11.2014, Bremen. Ed.: M. Maurer
Verlag Hanser, München
Seiten 183-192
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page