KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Flüssige hochradioaktive Abfälle: Verglasung und andere Optionen. (KIT Scientific Reports ; 7730)

Kienzler, Bernhard

Abstract:
Es wird ein historischer Überblick über die seit Ende der 1950er Jahren betrachteten Optionen zum Umgang mit flüssigen hochradioaktiven Abfällen vorgestellt. Ausgehend von den Randbedingungen der Wiederaufarbeitung von abgebrannten Kernbrennstoffen werden mögliche Verfahren und Strategien zur Verfestigung dieser Abfälle zusammengefasst und die Entscheidungsprozesse in Deutschland diskutiert.

Abstract (englisch):
A historical overview of the options for solidification of liquid highly radioactive wastes is presented, which has been developed since the end of the 1950s. Starting from the boundary conditions of the reprocessing of spent nuclear fuel, possible methods and strategies for solidification of this wastes are summarized and the decision-making processes in Germany are discussed.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Nukleare Entsorgung (INE)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000067006
ISBN: 978-3-7315-0649-2
URN: urn:nbn:de:0072-670063
KITopen ID: 1000067006
Reportnummer: KIT-SR 7730
HGF-Programm 32.01.03; LK 01
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XIII, 53 S.
Schlagworte Verglasung, hochradioaktiver Abfall, Wiederaufarbeitung, Vitrification, high level radioactive waste, reprocessing
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page