KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Stacked Modulation Formats Enabling Highest-Sensitivity Optical Free-Space Communications

Ludwig, Alexandra

Abstract:
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit hochempfindlichen optischen Kommunikationssystemen, wie sie z.B. bei Intersatellitenlinks verwendet werden. Theoretische Überlegungen zur Steigerung der Empfängerempfindlichkeit werden mit Simulations- und Messergebnissen ergänzt und verifiziert.
Auf Grund der steigenden Nachfrage nach optischen Links zwischen Satelliten stellt sich die Frage, was sind geeignete Eckparameter, um ein solches System zu beschreiben. Die gigantischen Datenmengen, die von diversen Messgeräten, wie z.B. hochauflösende Kameras auf einem Satelliten gen ... mehr

Abstract (englisch):
The present work discusses highly sensitive optical communication systems as they are used for example in inter-satellite links. Theoretical analysis about receiver sensitivity improvements are complemented and verified with simulation and measurement results.
There is an ever increasing demand for bandwidth and accordingly an increased demand for satellite links. The gigantic amount of data that is generated by measurement devices such as high-resolution cameras brings classical RF data links to their limits. Here, optical communication systems can enable very high ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Photonik und Quantenelektronik (IPQ)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Englisch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000068768
URN: urn:nbn:de:swb:90-687683
KITopen ID: 1000068768
Verlag Karlsruhe
Umfang XVI, 119 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Photonik und Quantenelektronik (IPQ)
Prüfungsdatum 25.04.2016
Referent/Betreuer Prof. J. Leuthold
Schlagworte Free-space optical communications, Modulation, Coherent communications, Receiver sensitivity
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page