KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Zeitaufgelöste Untersuchung der Li-Insertion in neuartigen LiMeIIMeIIIF6-Kathodenmaterialien mittels in situ Röntgenbeugung

de Biasi, Lea Johanna

Abstract:
Für zukünftige Energiespeichersysteme ist die Entwicklung von verbesserten
Lithium-Ionen-Batterien mit erhöhter Leistungsdichte, höheren Speicherkapazitäten
und längeren Lebenszeiten erforderlich. Gegenüber Li-Metalloxiden, welche heutzutage
als Kathodenmaterialien zum Einsatz kommen [1, 2, 3, 4], können Li-Metallfluoride
eine interessante Alternative darstellen. Fluor kann dank seiner hohen Elektronegativität
als Ligand starke Bindungen eingehen. Li-Metallfluoride profitieren
daher zum einen von guten Stabilitätseigenschaften, was sich bei dem Einsatz in
Lithiu ... mehr

Abstract (englisch):
As an alternative to lithium metal oxides [1, 2, 3, 4], the study of lithium metal
fluorides for cathode applications in lithium ion batteries is interesting for several
reasons. Besides a predicted high voltage and energy density, arising from the high
electronegativity of fluorine atoms [5], fluoride based electrode materials exhibit sufficiently
high Li ion conductivity which is an important factor governing insertion
kinetics and a necessary requirement for the use as electrode material. In this study,
quaternary Li-transition metal fluorides of type LiMeIIMe ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Materialien - Keramische Werkstoffe und Technologien (IAM-KWT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000069328
URN: urn:nbn:de:swb:90-693284
KITopen ID: 1000069328
Verlag Karlsruhe
Umfang XII, 161 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Angewandte Materialien - Keramische Werkstoffe und Technologien (IAM-KWT)
Prüfungsdatum 11.10.2016
Referent/Betreuer Prof. M. Hoffmann
Schlagworte Lithium-Ionen-Batterie, Fluoride, Insertion, in situ XRD, Röntgenbeugung, Kathodenmaterial
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page