KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Messtechnische Evaluation der Realisierbarkeit einer innovativen Umsetzung der Faser-Bragg-Gitter basierten Formsensorik

Pauer, Hendrikje; Fischer, Anke; Tuschmann, Wilderich; Wörn, Heinz

Abstract:
FBG-Formsensoren messen die Deformation flexibler schlangenförmiger Objekte. Mittels solcher Sensoren kann beispielsweise in der minimal-invasiven Chirurgie der Verlauf flexibler Endoskope beobachtet werden. Die Forminformation der Endoskope ist besonders wichtig, weil sich die Endoskope im Einsatz innerhalb des menschlichen Körpers befinden und daher kein direkter Sichtkontakt auf diese besteht. Die innovative FBG-Formsensorik ist ein neues Umsetzungskonzept der FBG-Formsensorik, an welchem aktuell geforscht wird. Durch das neue Konzept können verschiedene Vorteile erzielt werden. So ist unter anderem die Sensorfertigung stark vereinfacht. Um die Realisierbarkeit der neuen Methodik zu zeigen, müssen praktische Evaluationen vorgenommen und in diesem Rahmen Messreihen durchgeführt werden. Erste messtechnische Ergebnisse sind in diesem Artikel vorgestellt. Darüber kann das Potential in der innovativen FBG-Formsensorik herausgestellt werden.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Prozessrechentechnik, Automation und Robotik (IPR)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-8440-5163-6
KITopen ID: 1000069787
Erschienen in 5. Tagung Innovation Messtechnik -Innovative Metrology: Neuheiten in der Sensorwelt und in der Messelektronik sowie deren Anwendungsgebiete (Messtechnik und Sensorik). Hrsg.: B. Zagar
Auflage 1
Verlag Shaker Verlag, Herzogenrath
Seiten 18-23
Schlagworte Faser-Bragg-Gitter, Formsensorik, freie FBG-Verteilung, Messtechnik, Formrekonstruktion.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page