KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Methode zur Kalibrierung des Kupplungssystems und Objektivierung des Wiederstartkomforts hybrider Antriebsstränge auf dem Akustikrollenprüfstand

Albers, Albert; Schille, Fabian; Wysocki, Timo; Behrendt, Matthias; Birkhold, Jörg-Michael; Cortès, Sven

Abstract:
Dieser Beitrag fokussiert charakteristische Schwingungen in hybridelektrischen Fahrzeugen. Es werden manöverbasierte Fahrversuche auf einem Akustikrollenprüfstand vorgestellt, wobei der verbrennungsmotorische Wiederstart in seinen verschiedenen Schwingungsausprägungen untersucht wird. Der Fokus liegt dabei auf NVH-Messungen im Fahrzeuginnenraum, um Schwingungen des VM Wiederstarts zu untersuchen. Analysiert werden dabei bewertungsrelevante Vibrationen, die am Fahrer- und Beifahrersitz auftreten und direkt auf die Insassen des Fahrzeugs einwirken. Im Hinblick auf die menschliche Wahrnehmung des NVH-Verhaltens werden die Messdaten mit frequenzgewichtenden Ansätzen (VDI 2057 und ISO 2631-1) analysiert. Ergebnis sind charakteristische Kenngrößen zur Beurteilung des Fahrkomforts hinsichtlich dieser Vibrationen. Bei der Antriebsstrangtopologie von P2-Hybridfahrzeugen kann die Trennkupplung zwischen den Kraftmaschinen einen entscheidenden Einfluss auf diese auftretenden Vibrationen des Wiederstarts haben. Die Methode und deren Eignung auf dem Akustikrollenprüfstand zeigt eine Parametrierung des Kupplungssystems während Messfahrten. Ziel is ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-18-092309-3
KITopen ID: 1000071888
Erschienen in 2. VDI-Fachkonferenz Schwingungsreduzierung in mobilen Systemen 2017 : Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben, Ettlingen, Germany, 17-18 May 2017
Verlag VDI-Verlag, Düsseldorf
Seiten 18
Serie VDI-Berichte ; 2309
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page