KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

ProVIL : Produktentwicklung im virtuellen Ideenlabor : Anwendungs- und Implementierungsmodell eines Live-Labs

Walter, B.; Albers, A.; Benesch, G.; Bursac, B.

Abstract:
Im Live-Lab ProVIL - Produktentwicklung im virtuellen Ideenlabor entwickeln tudierende jährlich in Kooperation mit einem Industriepartner innovative Produktkonzepte. Es existieren hierbei drei Dimensionen: Im Sinne der Lehre zielt ProVIL auf Handlungskompetenz bei Studierenden. In der Dimension Forschung wird ProVIL als Forschungsumgebung zur Evaluierung von Methoden, Prozessen und Tools verstanden. Im Sinne der Innovationsdimension sollen die Projektergebnisse möglichst hohes Innovationspotential aufweisen. Zwischen den drei Dimensionen bestehen vielfältige Synergiepotentiale und Zielkonflikte. Im vorliegenden Beitrag wird das Live-Lab ProVIL 2016 umfangreich analysiert, um ein Implementierungsmodell für ProVIL 2017 abzuleiten. Weiterführend wird dieses Implementierungsmodell im integrierten Produktentstehungsmodell abgebildet, um daraus in Zukunft ein Referenzmodell für ProVIL entwickeln zu können.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 2364-4885
KITopen ID: 1000071897
Erschienen in 4. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung 2017 (SSP) : Produktentwicklung im disruptiven Umfeld, Stuttgart, Deutschland, 28-29 Juni 2017. Hrsg.: H. Binz
Verlag Fraunhofer, Stuttgart
Serie Beiträge zum Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung
Schlagworte Live-Lab, standortverteilte Produktentwicklung, virtuelle Teams, Prozessmodell
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page