KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Untersuchung des Einlauf-Verschleißverhaltens von geschmierten Kontakten unter Berücksichtigung unterschiedlicher Fertigungsverfahren mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode

Albers, Albert; Reichert, Stefan; Heldmaier, Steffen

Abstract:
Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung des Verschleißverhaltens im Einlauf unter Berücksichtigung des Rauheitseinflusses, welcher aus unterschiedlichen Fertigungsverfahren resultiert. Die Untersuchungen werden mit der Finite-Elemente-Software ABAQUS auf der Mikroskala durchgeführt. Die Grundlage für die Verschleißberechnungen bildet das Mischreibungsmodell nach Reichert et al. [1], welches um eine Verschleißroutine nach Archard [2] erweitert wurde. Die Routine ermöglicht die Berechnung von lokalen Verschleißtiefen an beiden tribologischen Reibpartnern. Dabei können die Verschleißberechnungen sowohl für trockenlaufende als auch für geschmierte Kontakte durchgeführt werden.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 0036-6218, 0724-3472
KITopen ID: 1000072090
Erschienen in Tribologie und Schmierungstechnik
Band 64
Seiten 14-20
Schlagworte Verschleiß, Archard, Mischreibung, Finite-Elemente-Methode, Einlaufverhalten
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page