KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Development of a shape measurement method for the quality control of the navigation of medical endoscopes at the surgical site. Entwicklung einer Formerfassungsmethode zur Qualitätskontrolle der Navigation medizinischer Endoskope im OP-Situs

Pauer, Hendrikje; Ledermann, Christoph; Wörn, Heinz

Abstract:
In der Chirurgie werden zunehmend Navigationssysteme eingesetzt, die wichtige Informationen zur Orientierungshilfe im OP-Situs liefern. Die Navigation wird laufend optimiert, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. In dieser Arbeit wird ein neues Konzept der Formerfassung von Endoskop-ähnlichen Instrumenten entwickelt, was eine Qualitätsbewertung von Formsensoren ermöglicht. Die betrachteten Formsensoren sind in chirurgische Instrumente integriert und erfassen den Instrumentenverlauf. Die so gewonnen Informationen unterstützen die Navigation der Instrumente während der Operation. Eine Optimierung der Sensorik mithilfe der entwickelten Formerfassungsmethode trägt somit maßgeblich zu einer verbesserten Operationsumgebung bei. Neben der Beschreibung der neuen Methodik, den zugehörigen Konstruktionen zur Formerfassung und den entwickelten Auswertungsprinzipien wird die Verwendbarkeit der Methodik zur Sensoroptimierung und Kalibrierung besprochen. Schließlich werden weitere Arbeitsschritte in Richtung einer systematischen, semi-automatisierten Sensorausrichtung diskutiert, um die aus chirurgischer Sicht geforderte Genauigkeit zu erreiche ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Prozessrechentechnik, Automation und Robotik (IPR)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1613-0073
KITopen ID: 1000072328
Erschienen in Tagungsband der 12. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie. Annual Meeting of CURAC (Computer-und Roboterassistierte Chirurgie), CURAC 2013, Innsbruck, A, 28.-30. November 2013
Seiten 135-138
Serie CEUR Workshop Proceedings ; 1477
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page