KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000072347
Veröffentlicht am 22.12.2017
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Herstellung von LATP für den Einsatz als Festkörperelektrolyt und dessen Eigenschaften

Hupfer, Thomas

Abstract:
In dieser Arbeit wird das oxidische Material Li₁₊ₓAlₓTi₂₋ₓ(PO₄)₃ (LATP) im Detail auf seine Eignung als Festkörperelektrolyt untersucht. Ausgehend von der Rohmaterialherstellung von LATP mittels Sol-Gel-Methoden über die Pulveraufbereitung bis zur Sinterung vollkeramischer Proben wird der vollständige Herstellungsprozess von LATP abgebildet und analysiert.

Abstract (englisch):
In this work, the oxide material Li₁₊ₓAlₓTi₂₋ₓ(PO₄)₃ (LATP) is extensively investigated with the scope of using it as a solid state electrolyte. Starting with the synthesis of raw LATP material by sol-gel process, the whole production process of LATP is analyzed, including powder conditioning and sintering of ceramic samples.


Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut für Angewandte Materialien - Keramische Werkstoffe und Technologien (IAM-KWT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0702-4
ISSN: 2192-9963
URN: urn:nbn:de:0072-723471
KITopen ID: 1000072347
HGF-Programm 37.01.12; LK 01
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VII, 155 S.
Serie Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Materialien, Karlsruher Institut für Technologie - 2192-9963 ; 71
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Angewandte Materialien - Keramische Werkstoffe und Technologien (IAM-KWT)
Prüfungsdatum 16.05.2017
Referent/Betreuer Prof. M. Hoffmann
Schlagworte LATP, Festkörperelektrolyt, Li-Ionen-Leitfähigkeit, Mikrostruktur, Zweitphase, LATP, solid state electrolyte, Li-ion conductivity, microstructure, secondary phase
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page