KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

One-stop publishing and archiving : Eine landesweite Initiative im Rahmen des Projekts bwDataDiss

Kurze, Tobias; Tobias, Regine

Abstract:
Institutionelle Infrastrukturen für die Abgabe und Publikation von Forschungsdaten sind an vielen Orten am Entstehen. In Baden-Württemberg wird im Rahmen der E-Science Strategie des Landes und mit Unterstützung des MWK eine gemeinsame E-Science-Infrastruktur aufgebaut. Dabei werden Wissenschaftseinrichtungen beim Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur am jeweiligen Standort unterstützt. Das Projekt bwDataDiss bietet im Kern Dienste zur Archivierung und Bereitstellung von Forschungsdaten für teilnehmende Institutionen in Baden-Württemberg. Die Abgabe soll dabei direkt über das Publikations-Repository der betreffenden Bibliotheken erfolgen. An die Forschungsdaten wird dabei lediglich die Bedingung geknüpft, dass diese im Rahmen einer Dissertation entstanden sind. Der genaue Umfang des Services der Bibliothek und auch die endgültige Auswahl der Forschungsdaten liegt im Ermessensspielraum der Promovenden und der zuständigen Bibliothek. Daher ist der Dienst eng mit den bestehenden Repositorien vor Ort verbunden und kann vollständig in lokale Workflows eingebunden werden. Dabei wird auch der Open-Science-Aspekt berücksichtigt, denn alle Forschungsdaten, die im Rahmen von bwDataDiss archiviert und publiziert werden, erhalten grundsätzlich eine Open-Access-Lizenz und können, abgesehen von einer möglichen Embargofrist, prinzipiell unbeschränkt nachgenutzt werden. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000073820
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Vortrag
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-738202
KITopen-ID: 1000073820
Veranstaltung 106. Deutscher Bibliothekartag (2017), Frankfurt am Main, Deutschland, 30.05.2017 – 02.06.2017
Bemerkung zur Veröffentlichung Themenkreis 5 : Fokus Lehre und Forschung - Forschungsdaten in der Praxis [Vortrag gehalten: 02.06.2017]
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page