KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo

Zwei Preiszonen für Deutschland - Eine modellbasierte Analyse der langfristigen Auswirkungen [in press]

Hladik, Dirk; Fraunholz, Christoph; Kunze, Robert

Abstract:
In diesem Beitrag werden die Effekte einer Teilung des bislang einheitlichen deutschen Strommarktes in eine nördliche und eine südliche Preiszone untersucht. Im Fokus stehen die Auswirkungen auf die langfristige Entwicklung der Strompreise und der Versorgungssicherheit. Die Analyse stützt sich auf den kombinierten Einsatz eines agentenbasierten Marktsimulationsmodells und eines optimierenden Lastflussmodells. Als Folge der Marktteilung ergeben sich zunächst signifikant höhere Spotmarktpreise in der süddeutschen Zone. Dies führt zur Vermeidung von ökonomischen Stilllegu ... mehr

Abstract (englisch):
In this paper the effects of a split of the German electricity market area into a northern and southern price zone are analyzed. The focus is on the long-term development of electricity prices and generation adequacy. The analysis is based on the combined use of an agent-based market simulation model and an optimizing load flow model. As a result of the market splitting, the spot market prices in the southern German zone are initially significantly higher. This avoids economic decommissioning and incentivizes investments in new power plants in the south. Around 2025, t ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000076451
ISBN: 978-3-18-092303-1
ISSN: 0083-5560
URN: urn:nbn:de:swb:90-764519
KITopen ID: 1000076451
Erschienen in 12. Fachtagung Optimierung in der Energiewirtschaft: Würzburg, 8.–9. November 2017
Verlag VDI-Verlag, Düsseldorf
Seiten 145-157
Serie VDI-Berichte ; 2303
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page