KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

A Declarative Language for Preserving Consistency of Multiple Models

Gleitze, Joshua

Abstract:
Der Einsatz mehrerer Modelle zur Beschreibung eines Softwaresystems birgt oftmals die Herausforderung, diese konsistent zu halten. Während es viel Forschung zur Konsistenzhaltung zweier Modelle gibt, untersuchen nur wenige Arbeiten die Spezifika der Konsistenzhaltung mehrerer Modelle. In dieser Bachelorarbeit wird eine neue Programmiersprache vorgestellt, die es erlaubt, Transformationen zu erstellen, die mehr als zwei Modelle konsistent halten. Die Sprache verwendet ein Zwischen-Metamodell, sodass alle Transformationen zuerst von einem existierenden Modell in das Zwischenmodell und dann erst in die anderen Modelle ausgeführt werden.
... mehr

Abstract (englisch):
Using multiple models to describe a software system, often poses the challenge to keep them consistent automatically. While there is much research on preserving consistency of two models, fewer works address the specifics of keeping more than two models consistent. This thesis proposes a new programming language, allowing to create transformations for consistency preservation of more than two models. The language uses an intermediate metamodel, such that any transformation is first executed from an existing model into an intermediate model, and then into other models.
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000076905
Veröffentlicht am 28.11.2017
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-769051
KITopen-ID: 1000076905
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Abschlussarbeit - Bachelor
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page