KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000077054

Hochskalierung und Defektcharakterisierung von organischen Tandem-Solarzellen

Glaser, Konstantin Franz

Abstract:
Obwohl die Forschung im Bereich der organischen Photovoltaik mittlerweile seit mehr als zwei Jahrzehnten forciert wird, beschränken sich die aktiven Flächen der hocheffizienten organischen Solarzellen üblicherweise auf weniger als 1 cm².

Ziel dieser Arbeit ist es, den hocheffizienten Solarzellen den Weg zu größeren Flächen zu ebnen und somit die nutzbare elektrische Leistung der Solarzellen zu erhöhen. Um den hohen Wirkungsgrad der Bauteile zu gewährleisten, wurden hierfür Tandem-Architekturen ausgewählt. Hierbei werden zwei Solarzellen direkt übereinander appliziert, um die Absorption des Bauteils zu erhöhen. Durch die größere Anzahl an Schichten und Schichtübergängen im Bauteil verkompliziert sich das optische Feld im Vergleich zu einer Einzel-Solarzelle, die Leistung der Solarzelle ist stark abhängig von den Dicken der einzelnen Schichten. Deren Optimierungsprozess genießt eine entsprechend hohe Priorität.

In einem ersten Schritt wurde daher ein schneller, experimenteller Ansatz entwickelt, um zwei Schichten innerhalb einer Tandem-Solarzelle simultan bezüglich ihrer Dicke zu optimieren. Die optimierten Schichtdicken wurden ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Lichttechnisches Institut (LTI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-770542
KITopen ID: 1000077054
Verlag Karlsruhe
Umfang XIV, 158 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Lichttechnisches Institut (LTI)
Prüfungsdatum 24.11.2017
Referent/Betreuer PD Dr. A. Colsmann
Projektinformation TAURUS (BMBF, 03EK3504)
Schlagworte Organische Photovoltaik, Tandem-Solarzellen, Hochskalierung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page