KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000078357

Frequenzabhängige Verluste einer hochdrehenden geschalteten Reluktanzmaschine

Greule, Mario

Abstract:
Die geschaltete Reluktanzmaschine stellt aufgrund ihres einfachen Aufbaus ohne Seltene Erden eine kostengünstige Alternative für den Einsatz als Traktionsantrieb in Elektrofahrzeugen dar. Dabei müssen Maßnahmen, wie eine hohe Maximaldrehzahl und eine hohe magnetische Ausnutzung, ergriffen werden, um die Leistungsdichte zu steigern. Diese haben jedoch einen wesentlichen Einfluss auf die Ausprägung der frequenzabhängigen Verluste. In der vorliegenden Arbeit werden die frequenzabhängigen Verluste, bestehend aus Eisenverlusten und Wirbelstromverlusten in den Leitern, unter ... mehr

Abstract (englisch):
Switched reluctance machines are a promising low-cost alternative due to the absence of rear earth materials. To achieve a competitive power density, several measures have to be taken, such as a high operating speed and a high magnetic load. However, these measures have a strong influence on the frequency dependent losses. In this work, the frequency dependent losses consisting of iron losses and eddy current losses in the conductors are comprehensively modeled by taking into account mutual phase coupling. For validation, a prototype of the switched reluctance machine ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Elektrotechnisches Institut (ETI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-783579
KITopen ID: 1000078357
Verlag Karlsruhe
Umfang VIII, 227 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Elektrotechnisches Institut (ETI)
Prüfungsdatum 06.12.2017
Referent/Betreuer Prof. M. Doppelbauer
Bemerkung zur Veröffentlichung This document – excluding pictures and graphs – is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International License (CC BY-SA 4.0)
Schlagworte Geschaltete Reluktanzmaschine, switched reluctance machine, Elektrofahrzeuge, Traktionsmaschine, Alternative Antriebe, Elektromobilität, Eisenverluste, iron losses, core losses, Wirbelstromverluste in den Leitern, eddy current losses, Zusatzkupferverluste, Verluste, Kreisströme, Wickelkopf, Wickelkopfeinfluss, Modellbildung, Kreuzverkopplung, Phasenkopplung, Strangkopplung, mutual coupling, Validierung, Messwindung, Sekundärwindung, Auslegung, Optimierung, Design, Prototyp, Spulenfertigung, Hochdrehzahlkonzept, high speed, Seltene Erden, rear earth material
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page