KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000080067
Veröffentlicht am 28.03.2018
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Mobiles, selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Demenz im Quartier - Methodik und Ergebnisse (KIT Scientific Reports ; 7748)

Weinberger, Nora [Hrsg.]; Krings, Bettina-Johanna [Hrsg.]; Hirsch, Johannes [Hrsg.]; Decker, Michael [Hrsg.]

Abstract:
Die Rede von „technischen Assistenten“ in vielseitigen Arbeits- und Lebensbereichen hat derzeit Konjunktur in wissenschaftlichen und öffentlichen Debatten über Visionen zukünftiger Pflegesettings Von einem wirkungsvollen Einsatz dieser Technologien aber nicht gesprochen werden. Vor diesen Problemstellungen schlagen die Autoren den Ansatz der bedarfsorientierten Technikentwicklung vor, der in der vorgelegten Studie exemplarisch an der Pflege von Menschen mit Demenz entwickelt wird.

Abstract (englisch):
"Technical assistants" in many fields of work and life are currently gaining attention in scientific and public debates with regard to visions of future care settings. However, it can not be stated that these technologies are used effectively. Against these problems, the authors propose the approach of demand-oriented technology development, which is exemplarily shown in the submitted study on the care of people with dementia.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0758-1
URN: urn:nbn:de:0072-800673
KITopen ID: 1000080067
Reportnummer: KIT-SR 7748
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VII, 158 S.
Schlagworte Bedarforientierung, Technikentwicklung, Menschen mit Demenz, Mobilität, Quartier, demand-orientation, technology development, people with dementia, mobility, neighbourhood
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page