KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000080125

Size-dependent magnetic properties of LaCoO₃ and La₁₋ₓSrₓMnO₃ nanoparticles

Hintze, Cornelia

Abstract:
Systematische Untersuchungen an Perowskit-Nanopartikeln erfordern mehrere Chargen
von m¨oglichst monodispersen, einkristallinen Nanopartikeln unterschiedlicher Größe,
aber mit vergleichbarer Kristallg¨ute und Sauerstoffstöchiometrie. Durch die Mikroemulsionssynthese
ist es möglich, die Nanopartikelgröße durch das Wasser/Tensid-Verhältnis
zu regeln. Somit können Chargen mit unterschiedlicher Partikelgröße unter gleichen
Kalzinierungsbedingungen entstehen. Anhand der so hergestellten Chargen wurden die
magnetischen Eigenschaften von LaCoO3 und La1-xSrxMnO3 Nanopart ... mehr

Abstract (englisch):
Systematic studies of perovskite nanoparticles require several batches of preferably
monodisperse, single-crystal nanoparticles of different sizes with comparable crystal
quality and oxygen stoichiometry. The microemulsion method resulting in control of the
nanoparticle size by adjusting the water-to-surfactant ratio makes it possible to obtain
batches of differently sized nanoparticles while using identical calcination conditions.
The resulting batches were used to study the size-dependent magnetic properties of
LaCoO3 and La1-xSrxMnO3 nanoparticles. In both mat ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Festkörperphysik (IFP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Englisch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-801253
KITopen ID: 1000080125
Verlag Karlsruhe
Umfang X, 101 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Institut für Festkörperphysik (IFP)
Prüfungsdatum 30.06.2017
Referent/Betreuer Prof. H. von Löhneysen
Schlagworte Nanoparticle, intrinsic size effect, adsorption, high-spin, LaCoO₃, La₁₋ₓSrxMnO₃, microemulsion, double exchange
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page