KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Verlagsausgabe
DOI: 10.5445/IR/1000080232
Veröffentlicht am 22.10.2018

Geodäsie im gesellschaftlichen Kontext

Kutterer, Hansjörg

Abstract (englisch):
Die Geodäsie ist eine traditionsreiche Disziplin, deren Bedeutung für Wissenschaft, Politik und Verwaltung sowie für die Gesellschaft insgesamt in den vergangenen zwei bis drei Jahrzehnten im Zuge verschiedener Entwicklungen noch einmal deutlich zugenommen hat. In diesem Beitrag wird diese Situation am Beispiel der Erdmessung aus drei verschiedenen Perspektiven betrachtet: Geodäsie als Wissenschaft, Geodäsie als Methode und Geodäsie als Beruf. Es wird argumentiert, dass die Geodäsie über diese drei Perspektiven hinweg verschiedene Alleinstellungsmerkmale aufweist, die sie mehr denn je zu einer wichtigen Partnerdisziplin im interdisziplinären Umfeld machen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Geodätisches Institut (GIK)
Publikationstyp Buchaufsatz
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0777-2
ISSN: 1612-9733
URN: urn:nbn:de:swb:90-802322
KITopen ID: 1000080232
Erschienen in (Schw)Ehre, wem (Schw)Ehre gebührt : Festschrift zur Verabschiedung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Bernhard Heck. Hrsg.: A. Heck
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 163-169
Serie Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik / Karlsruher Institut für Technologie, Studiengang Geodäsie und Geoinformatik ; 2018,1
Bemerkung zur Veröffentlichung Verlagsausgabe zusätzlich registriert unter DOI: 10.5445/KSP/1000080232
URLs Gesamtwerk
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page