KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Verlagsausgabe
DOI: 10.5445/IR/1000080233
Veröffentlicht am 22.10.2018

Geodätische Expertise bei der Entwicklung großer Systeme durch Systems Engineering Teams

Lenk, Ulrich

Abstract (englisch):
Der Artikel gibt einen Überblick über Vorgehensweisen und Standards in der Entwicklung großer Systeme und in die darauf spezialisierte Disziplin, das Systems Engineering. Dabei wird Bezug darauf genommen, welche Anteile Geodäten und Geoinformatiker hierbei haben (können). Es wird untersucht, inwieweit die in der aktuellen Literatur veröffentlichten Ansätze zur Einführung von GIS mit den standardisierten Abläufen aus den Systemlebenszyklus-Prozessen und -Aktivitäten ergänzt werden könnten. Ebenso wird auf die aktuellen Kerncurricula für Geoinformatik eingegangen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Geodätisches Institut (GIK)
Publikationstyp Buchaufsatz
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0777-2
ISSN: 1612-9733
URN: urn:nbn:de:swb:90-802334
KITopen ID: 1000080233
Erschienen in (Schw)Ehre, wem (Schw)Ehre gebührt : Festschrift zur Verabschiedung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Bernhard Heck. Hrsg.: A. Heck
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 179-186
Serie Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik / Karlsruher Institut für Technologie, Studiengang Geodäsie und Geoinformatik ; 2018,1
Bemerkung zur Veröffentlichung Verlagsausgabe zusätzlich registriert unter DOI: 10.5445/KSP/1000080233
URLs Gesamtwerk
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page