KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Kompetent in den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst - Ein akzentuierter Rückblick auf die wissenschaftliche Ausbildung am KIT

Mayer, Michael; Haberkorn, Christoph; Mann, Sabine; Wild-Pfeiffer, Franziska

Abstract (englisch):
Die Bologna-Reform manifestiert im Rahmen der universitären Ausbildung die Fokussierung auf Lernziele und Kompetenzen, wodurch beispielsweise eine verbesserte Vergleichbarkeit von Studienleistungen ermöglicht wird. Hochschulabsolvent_innen eröffnen sich nach dem Studienabschluss weite und dynamische Berufsfelder; so kann der Berufsweg auch in den höheren Verwaltungsdienst führen. Basierend auf den Output-orientierten Studiengängen „Geodäsie und Geoinformatik“ am Karlsruher Institut für Technologie wird in diesem Beitrag von Absolvent_ innen und Wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen erörtert, welche studiumsbezogenen Faktoren den Einstieg in den Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes erleichtern und welche Schlüsse daraus für die universitäre Ausbildung gezogen werden können.

Open Access Logo


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/IR/1000080236
Veröffentlicht am 22.10.2018
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Geodätisches Institut (GIK)
Publikationstyp Buchaufsatz
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0777-2
ISSN: 1612-9733
urn:nbn:de:swb:90-802361
KITopen-ID: 1000080236
Erschienen in (Schw)Ehre, wem (Schw)Ehre gebührt : Festschrift zur Verabschiedung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Bernhard Heck. Hrsg.: A. Heck
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 195-202
Serie Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik / Karlsruher Institut für Technologie, Studiengang Geodäsie und Geoinformatik ; 2018,1
Bemerkung zur Veröffentlichung Verlagsausgabe zusätzlich registriert unter DOI: 10.5445/KSP/1000080236
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page