KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Mobilität 4.0 - Informationsrechtliche Herausforderungen und Restriktionen am Beispiel der Optimierung und Effektivitätssteigerung von Verkehrsflüssen

Bretthauer, Sebastian

Abstract:
Die Digitalisierung des Mobilitätssektors wird die Mobilität in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Wesentlich dazu wird die Aufbereitung und Analyse von großen Daten- und Informationsbeständen beitragen. Ein umfassender Informationsaustausch zwischen den beteiligten Mobilitätsakteuren wird den Straßenverkehr insgesamt effizienter und sicherer gestalten. Dieser beständige Informationsfluss erfordert einen informationsrechtlichen Rahmen, der die wesentlichen Grundentscheidungen und -wertungen trifft. Der Beitrag widmet sich diesen informationsrechtlichen Herausforderungen im Mobilitätssektor.


Zugehörige Institution(en) am KIT Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR)
Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 2196-9817
KITopen ID: 1000080923
Erschienen in PinG - Privacy in Germany
Heft 2
Seiten 66
Projektinformation KASTEL_SVI (BMBF, 16KIS0521)
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page