KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Numerische Simulation der Ölstrahl-Zahnrad-Interaktion bei Flugtriebwerken mit hohem Nebenstromverhältnis: Stand der Forschung

Keller, Marc C.; Schwitzke, Corina; Bauer, Hans-Jörg

Abstract:
Anforderungen aus der Flugtriebwerksentwicklung erfordern eine noch effizientere Gestaltung des Ölsystems zur Kühlung und Schmierung von schnelllaufenden Untersetzungsgetrieben. Deshalb unternehmen Wissenschaftler weltweit Anstrengungen, um die bei hohen Drehzahlen angewandte Ölstrahlschmierung und -kühlung zu erforschen. Fortschritte bei den CFD Methoden und gestiegene Rechenkapazitäten führen zu einem gestiegenen Einsatz numerischer Methoden zur Untersuchung der Ölstrahl-Zahnrad-Interaktion, wobei hauptsächlich die Volume-of-Fluid und die Smoothed Particle Hydrodynamics Methode eingesetzt werden. In diesem Übersichtsartikel wird der Stand der Forschung in diesem Bereich dargestellt und die Vor- und Nachteile der eingesetzten Methoden skizziert.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Thermische Strömungsmaschinen (ITS)
Publikationstyp Vortrag
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000080992
Erschienen in Jahrestagung des KIT-Zentrums Energie, Karlsruhe, 2. Juni 2017
Schlagworte Turbinen-Luftstrahl-Triebwerke, Getriebefan, Ölsystem, Ölstrahlschmierung und -kühlung, Zweiphasenströmung, Smoothed Particle Hydrodynamics, Volume-of-Fluid, CFD
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page