KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000083033
Veröffentlicht am 24.05.2018

Regulation der Citrininbildung in Penicillium

Touhami, Najim

Abstract:
Citrinin ist ein wichtiges lebensmittelrelevantes Mykotoxin. Wie die meisten Mykotoxine weist Citrinin verschiedene toxische Wirkungen gegenüber Menschen, und Tieren auf. Unter anderem (u. a.) kommen in der Gattung Penicillium mehrere citrininbildende Spezies vor. Das Mykotoxin Citrinin kommt auf einem breiten Spektrum von Lebensmittelprodukten vor. Jedoch existieren über die Regulation der Citrininbildung nur wenige Daten. In dieser Arbeit wurden Penicillium verrucosum (P. verrucosum), Penicillium expansum (P. expansum) und Penicillium citrinum (P. citrinum) als Modellspezies für die Untersuchung der Regulation der Citrininbildung ausgewählt. Da die Umweltfaktoren die Mykotoxinbildung beeinflussen können, wurde in dieser Arbeit der Einfluss der wichtigsten Umweltfaktoren auf die Citrininbiosynthese untersucht. Es konnte gezeigt werden, dass die Temperatur, die Wasseraktivität und der pH-Wert der Umgebung einen starken Einfluss auf die Citrininregulation bei den unterschiedlichen Spezies haben. Im Gegensatz zu P. verrucosum und P. expansum haben die Umweltfaktoren bei P. citrinum allerdings weniger Einfluss. In dieser Arbeit gelang ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Max Rubner-Institut (MRI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-830333
KITopen ID: 1000083033
Verlag Karlsruhe
Umfang 171 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Institut Max Rubner-Institut (MRI)
Prüfungsdatum 19.04.2018
Referent/Betreuer Prof. R. Geisen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page