KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000084738
Veröffentlicht am 26.07.2018

In-vitro-Studien zur Deposition von Siliziumdioxid-Partikeln auf Zellen

Kowoll, Thomas Georg

Abstract:
In-vitro (lat. „im Glas“) Experimente stellen die gängigste Form der toxikologischen Risikoabschätzung von Nanopartikeln (NP) dar. In der vorliegenden Arbeit wurde das Depositionsverhalten von SiO2-NP auf A549-Zellen in-vitro untersucht. Mittels Rasterelektronenmikroskopie (REM) wurden sedimentierte Partikel-Flächendichten quantifiziert und mit berechneten Flächendichten verglichen. Dabei zeigte sich eine ausgeprägte Abhängigkeit des Depositions- und Adhäsionsverhaltens der NP von Oberflächeneigenschaften, verursacht durch die Zellen.
Die Abbildung von SiO2-NP auf ze ... mehr

Abstract (englisch):
In-vitro (lat. „in the glass“) experiments are the most common method of toxicological risk assessment of nanoparticles (NPs). In this work, the deposition behaviour of SiO2-NPs on A549-cells was investigated in-vitro. The sedimented particle areal densities were quantified using scanning electron microscopy (SEM) and compared with calculated areal densities. It was revealed that the deposition and adhesion properties of NPs are highly dependent on surface properties, which was caused by the cells.
Imaging of SiO2-NPs on cellular surfaces using SEM is a particular cha ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Laboratorium für Elektronenmikroskopie (LEM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-847381
KITopen ID: 1000084738
Verlag Karlsruhe
Umfang X, 145 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Laboratorium für Elektronenmikroskopie (LEM)
Prüfungsdatum 15.12.2017
Referent/Betreuer Prof. D. Gerthsen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page