KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Inelastic diffractive event classification in proton-proton collision with the CMS experiment

Akbiyik, Melike

Abstract:
Ziel der Arbeit ist es diffraktive Physik am CERN LHC zu untersuchen. Der experi-
mentelle Teil der Arbeit befasst sich mit der Untersuchung der Erzeugung von
Rapiditätslücken in Run 2 Daten, die mit dem CMS Experiment bei √s = 13 TeV aufgezeichnet
wurden. Eine multivariate Analyse Methode, basierend auf "boosted decision trees" wurde
entwickelt, um die Wirkungsquerschnitte von einzel- (SD) und doppel- (DD) diffraktiven
Ereignissen zu bestimmen. Diffraktive Ereignisse sind durch Rapiditätslücken gekennze-
ichnet, welches Bereiche im Detektor ohne Teilchenerzeugung sind. ... mehr

Abstract (englisch):
This thesis is devoted to diffraction physics at the CERN LHC. The experimental part
of the work studies rapidity gap production in the run 2 data samples recorded by the
CMS experiment at √s = 13 TeV. A multivariate analysis method based on boosted deci-
sion trees is developed to determine the cross-section of individual single diffractive (SD)
and double diffractive (DD) processes. Diffractive interactions are characterized by ra-
pidity gaps, which are regions in the detector devoid of particles and can be measured
with a combination of central tracking and very forward calorimeters such as CASTOR.
In hadronic collisions, most of the primary energy flows in the forward direction, which
is why the forward region is in particular extremely important to characterize events. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000084887
Veröffentlicht am 30.07.2018
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Kernphysik (IKP)
Institut für Experimentelle Teilchenphysik (ETP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-848873
KITopen-ID: 1000084887
HGF-Programm 51.03.03 (POF III, LK 01)
Verlag KIT, Karlsruhe
Umfang III, 165 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Institut für Experimentelle Teilchenphysik (ETP)
Prüfungsdatum 13.07.2018
Referent/Betreuer Prof. T. Müller
Schlagworte Inelastic diffractive event classification
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page