KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Verlagsausgabe
DOI: 10.5445/IR/1000085340
Veröffentlicht am 15.08.2018

Untersuchungen zum Energieeinsparpotenzial von feuchtespeichernden Innenputzen

Kleber, Michael

Abstract (englisch):
Gegenstand der Untersuchungen ist der Nutzerkomfort bei feuchtwarmen Innenraumbedingungen
und die Fragestellung, inwieweit ein Innenputz mit verbesserten Feuchtespeichereigenschaften
diesen beeinflussen kann. Für die Festlegung von Komfortkriterien werden eigene Probandenversuche durchgeführt und ausgewertet. Es wird gezeigt, dass in Hinblick auf sommerliche Obergrenzen der Luftfeuchte der Komfortbereich aus der Normung sinnvoll erweitert werden kann. Anhand von Gebäudesimulationen wird untersucht, welche Energieeinsparung verbesserte Putze in Hinblick auf die Entfeuchtung erreichen können. Bisherige Ergbnisse zeigen, dass theoretisch Einsparungen möglich sind, sich diese jedoch in einem kleinen Rahmen bewegen. Die Verwendung eines mit größerem Aufwand hergestellten – und damit auch teureren – Putzes scheint daher aus Gründen der Energieeinsparung allein nicht begründbar zu sein.


Zugehörige Institution(en) am KIT Fachgebiet Bauphysik und Technischer Ausbau (fbta)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0753-6
ISSN: 1869-9669
URN: urn:nbn:de:swb:90-853400
KITopen ID: 1000085340
Erschienen in Ideen und Innovationen für die Energie von morgen : Wissenschaftliche Beiträge des KIT zu den Jahrestagungen 2014, 2016 und 2017 des KIT-Zentrums Energie. Hrsg.: W. Breh
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 83-89
Serie KIT Scientific Reports ; 7747
URLs Gesamtwerk
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page