KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000086946
Veröffentlicht am 25.10.2018

Themenextraktion zur Domänenauswahl für Programmierung in natürlicher Sprache

Keim, Jan

Abstract:
Für den Menschen sind Kontexte von Anweisungen für die Programmierung in natürlicher Sprache einfach ersichtlich, für den Rechner ist dies nicht der Fall. Eine Art des Kontextwissens ist das Verständnis der Themen. Hierfür wird im Rahmen des PARSE-Projekts zur Programmierung in natürlicher Sprache ein Ansatz zur Themenextraktion vorgestellt, welcher mit Hilfe der Wikipedia als Informationsquelle passende Themen aus den Anweisungen extrahiert. Dafür wird eine Auflösung von mehrdeutigen Nomen benötigt, weshalb in dieser Arbeit ebenfalls ein Werkzeug dafür entwickelt wird. Als einen konkreten Anwendungsfall für die extrahierten Themen wird die Auswahl von passenden Ontologien zu diesen Themen angegangen. Durch diese Auswahl wird ermöglicht, statt einer großen allgemeinen Ontologie mehrere kleine domänenspezifische Ontologien einzusetzen. Auf einem Korpus mit Anweisungen für die Programmierung in natürlicher Sprache konnte für die Auflösung von Mehrdeutigkeiten eine Genauigkeit von 87,80% erreicht werden. Um die Themenextraktion zu evaluieren, wurde eine Umfrage durchgeführt, die ergab, dass das erste extrahierte Thema in bis zu 63,6% d ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-869461
KITopen ID: 1000086946
Umfang 91 S.
Abschlussart Abschlussarbeit - Master
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page