KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ein methodischer Beitrag zur hybriden Regelung der Produktionsqualität in der Fahrzeugmontage

Gewohn, Marco Thomas

Abstract:
Steigende Variantenvielfalt der Produkte und hohe Flexibilitätsanforderungen der Produktionsprozesse resultieren in zunehmender Komplexität der Automobilproduktion. Anforderungen dieser Art beeinflussen maßgeblich sowohl die kundenrelevante Produktqualität als auch die unternehmensrelevante Produktionsqualität. Zwar haben informationstechnische Methoden und Konzepte bereits einen wichtigen Beitrag zur Beherrschbarkeit dieser Herausforderungen geleistet, dennoch existiert trotz des intensivierten Qualitätsbewusstseins und des technologischen Fortschritts weiterhin ein h ... mehr

Abstract (englisch):
Increasing variety of products and high flexibility requirements of production processes result in increasing complexity of automobile production. Requirements of this kind have a significant influence on both customer-relevant product quality and company-relevant production quality. Although information technology methods and concepts have already made an important contribution to manage these challenges, despite intensified quality awareness and technological progress, a high proportion of quality defects and rejects continues to exist within production. Insufficient ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000089925
Veröffentlicht am 23.01.2019
Seitenaufrufe: 28
seit 23.01.2019
Downloads: 56
seit 23.01.2019
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-899251
KITopen-ID: 1000089925
Verlag KIT, Karlsruhe
Umfang 373 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR)
Prüfungsdatum 10.12.2018
Referent/Betreuer Prof. J. Beyerer
Schlagworte Hybride Qualitätsregelung, Produktionsqualität, Qualitätsinformation, Qualitätsvisualisierung, Mensch-System-Kollaboration, Fahrzeugmontage
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page