KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Originalveröffentlichung
DOI: 10.1365/s40702-018-00492-4

Die Rolle von Affekt und Kognition bei der Gestaltung und Nutzung von Kollaborationswerkzeugen [in press]

Benke, Ivo; Maedche, Alexander

Abstract:
Digitale Zusammenarbeit ist in der heutigen Zeit allgegenwärtig und eröffnet große Chancen und Potentiale. Digitale Kollaborationswerkzeuge und soziale Medien, die diese Zusammenarbeit ermöglichen, sind somit zu ständigen Begleitern des Menschen geworden. Die Diversität von Aufgaben und Situationen, in denen sie verwendet werden, sowie die Heterogenität der Nutzer führt jedoch zu unterschiedlichen Herausforderungen im privaten und beruflichen Umfeld. Die Wissenschaft erforscht in den Bereichen physiologisches Computing und affektives Computing die Erfassung und Darstel ... mehr

Abstract (englisch):
Nowadays, digital collaboration is omnipresent and opens up great opportunities and potentials. Digital technologies and social media tools realizing this collaboration have become constant companions of human beings. However, the diversity of tasks and situations in which they are used, as well as the heterogeneity of the users, leads to different challenges in the private as well as in the work context. In the fields of physiological and affective computing, science investigates the acquisition and representation of affective and cognitive user states. A demonstrativ ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1436-3011
KITopen-ID: 1000090069
Erschienen in HMD
Band 56
Heft 325
Vorab online veröffentlicht am 28.01.2019
Schlagworte Kollaborationstechnologien, Digitale Kollaboration, Nutzerzustände, Affekt, Kognition, Collaboration technologies, Digital collaboration, User states, Affect, Cognition
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page