KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Originalveröffentlichung
DOI: 10.1007/978-3-658-06110-4_3

Verantwortlichkeit und Verantwortungstypen: Arten und Polaritäten

Lenk, Hans

Abstract:
Nach kurzer Diskussion vornehmlich sozialpsychologischer Attributions-Ansätze wird eine Strukturtheorie von Verantwortlichkeit und differenzierteren Verantwortungsformen und -typen als relationaler Zuschreibungsbegriffe in schematischer Sicht entworfen, um der Vielfalt unterschiedlicher Verwendungen der Verantwortungsbegriffe gerecht zu werden – z. B. Kausal- und Handlungsverantwortung, Rollenverantwortung, aber auch soziale, (universal-)moralische und rechtliche Verantwortlichkeit. Normative und deskriptive Verwendungen werden unterschieden. Diagramme von z. B. Rollen- und Aufgabenverantwortung sowie moralischer, rechtlicher und anderer Spezifizierungen können die abstrakten Schematypen näher unterteilen bzw. zur weiteren Konkretisierung dienen. Dasselbe gilt für analytisch-strukturelle Verantwortungspolaritäten und für Prioritätsregeln zur Behandlung von typischen Verantwortungskonflikten. Neuere Konzepte wie soziale, kollektive und korporative Verantwortung und gar Systemverantwortung erfordern künftig mehr Aufmerksamkeit.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Philosophie (PHIL)
Publikationstyp Buchaufsatz
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-658-06110-4
KITopen-ID: 1000090858
Erschienen in Handbuch Verantwortung. Ed.: L. Heidbrink
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden
Seiten 57–84
Serie Springer Reference Sozialwissenschaften
Vorab online veröffentlicht am 23.03.2017
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page