KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000092077
Veröffentlicht am 12.03.2019

The Application of Semantic Web Technologies to Content Analysis in Sociology

Tietz, Tabea

Abstract:
In der Soziologie werden Texte als soziale Phänomene verstanden, die als Mittel zur Analyse von sozialer Wirklichkeit dienen können. Im Laufe der Jahre hat sich eine breite Palette von Techniken in der soziologischen Textanalyse entwickelt, du denen quantitative und qualitative Methoden, sowie vollständig manuelle und computergestützte Ansätze gehören. Die Entwicklung des World Wide Web und sozialer Medien, aber auch technische Entwicklungen wie maschinelle Schrift- und Spracherkennung tragen dazu bei, dass die Menge an verfügbaren und analysierbaren Texten enorm anges ... mehr

Abstract (englisch):
In sociology, texts are understood as social phenomena and provide means to analyze social reality. Throughout the years, a broad range of techniques evolved to perform such analysis, qualitative and quantitative approaches as well as completely manual analyses and computer-assisted methods. The development of the World Wide Web and social media as well as technical developments like optical character recognition and automated speech recognition contributed to the enormous increase of text available for analysis. This also led sociologists to rely more on computer-assi ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Englisch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-920776
KITopen-ID: 1000092077
Verlag Univ., Potsdam
Umfang XII, 87 S.
Abschlussart Abschlussarbeit - Master
Bemerkung zur Veröffentlichung Zweitgutachter: Prof. Dr. Harald Sack (AIFB)
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page