KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Implementierung eines Werkzeuges zur Interpretation von Versorgungsnetzen aus dem Programmsystem STANET

Riester, M.; Geiger, A.

Abstract:
Die Modellierung von Ver- und Entsorgungsnetzen spielt im Hinblick auf vernetzte Energiesysteme eine wichtige Rolle und kann für verschiedene Netzmedien mit dem Programmsystem STANET realisiert werden. Im Rahmen dieses Beitrages wird eine Analyse und Transformationswerkzeug für STANET vorgestellt. Das in Python entwickelte WErkzeug STANETransformer erlaubt die tabellarische Darstellung der Ausgangsdaten, die Analyse und Konsistenzprüfung der Daten, sowie den Expoert in mehrere Datenformate die bisland nicht von STANET untersützt werden. Es wird auf Möglichkeiten der topologischen und semantischen Modellierung von Netzwerken in den Datenmodellen CityGML mit der Erweiterung Utility Netowrks und dem von der internationalen Organisation buildingSMART entwickelten standardisierten Datenmodell Industry Foundation Classes (IFC) eingegangen. Basierend auf der Analyse der STANET Ausgangsdaten werden Anforderungen an das Softwarewerkzeug abgeleitet und ein entsprechendes Konzept vorgestellt. Schließlich wird auf den aktuellen Stand der Realisierung des STANETransformers eingegangen, wobei insbesondere die Berücksichtigung der Netztopologie und der Sachdaten im Vordergrund steht.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-9504173-7-1
KITopen-ID: 1000093101
HGF-Programm 35.01.01 (POF II, LK 01)
Erschienen in REAL CORP 2019. Ed.: M. Schrenk
Veranstaltung 24th International Conference on Urban Planning and Regional Development in the Information Society (REAL CORP 2019), Karlsruhe, Deutschland, 02.04.2019 – 04.04.2019
Verlag KIT, Karlsruhe
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page