KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Analyse und Bewertung von Konfliktlösungsmechanismen im Rahmen der Projektabwicklungsform Integrated Project Delivery (IPD) im Bauwesen

Schilling Miguel, Ana; Schneider, Maren; Budau, Maximilian

Abstract (englisch):
Die Bauwirtschaft ist geprägt von einem intensiven Preiswettbewerb, der häufig Kosten- und Terminüberschreitungen sowie Qualitätseinbußen zur Folge hat. Schnell entstehen dabei Konflikte, die häufig zu aufwändigen und lang andauernden Gerichtsverfahren führen. Um dem zu begegnen, sind international alternative Projektabwicklungsformen entwickelt und angewandt worden, die auf einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Beteiligten beruhen. Dazu gehört auch das Modell Integrated Project Delivery (IPD). In den veröffentlichten Musterverträgen zu dieser Projektabwicklungsform finden sich neben anderen Regelungen auch Vereinbarungen zur Konfliktlösung mit definierten Eskalationsstufen. Der folgende Beitrag zeigt Auszüge aus den Ergebnissen einer Untersuchung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), bei der Musterverträge für IPD hinsichtlich der Regelungen zur Konfliktlösung analysiert wurden.

Open Access Logo


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/IR/1000096953
Veröffentlicht am 30.07.2019
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0906-6
KITopen-ID: 1000096953
Erschienen in 30. BBB-Assistententreffen in Karlsruhe - Fachkongress der wissenschaftlichen Mitarbeiter Bauwirtschaft | Baubetrieb | Bauverfahrenstechnik : 10. - 12. Juli 2019, Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB), Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Hrsg.: S. Haghsheno, K. Lennerts, S. Gentes
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 248-265
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page