KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Entwicklung eines Verbrennungsmodells für wasseremulgierte Flüssigbrennstoffe

Baust, Tobias Michael

Abstract:
Verbrennung ist der weltweit wichtigste Prozess zur Umwandlung chemisch gebundener Energie in technisch nutzbare Wärme. Der Einsatz von Wasser hat dabei das Potenzial, Luftschadstoffe wie Stickoxide effizient zu reduzieren. Für die Entwicklung derartiger Verbrennungssysteme sind heute Simulationen wichtige Werkzeuge. In der vorliegenden Arbeit wird dazu der Einfluss von Wasser auf die Verbrennung flüssiger Brennstoffe (mit Emulsionsbezug) durch experimentelle und numerische Methoden modelliert.

Abstract (englisch):
Combustion is the world's most important process for the conversion of chemically bound energy into technically usable heat. In this context, the application of water has the potential to efficiently reduce air pollutants such as nitrogen oxides. Simulations are an important tool for the development of such combustion systems. In the present work, the influence of water on the combustion of liquid fuels (emulsion related) is modelled by experimental and numerical methods.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000097482
Veröffentlicht am 06.11.2019
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Engler-Bunte-Institut (EBI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0959-2
KITopen-ID: 1000097482
Verlag KIT Scientific Publishing
Umfang XVII, 427 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik (CIW)
Institut Engler-Bunte-Institut (EBI)
Prüfungsdatum 24.07.2019
Referent/Betreuer Prof. N. Zarzalis
Schlagwörter Verbrennung, Modellierung, Heizöl, Wasser, Emulsion, Combustion, Modelling, Fuel Oil, Water, Emulsion
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page