KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Verteilte Zustandsschätzung fraktionaler Systeme und ihre Anwendung auf Lithium-Ionen-Batteriesysteme

Kupper, Martin

Abstract:
Es ist notwendig, dass die Zustände aller Zellen innerhalb einer Lithium-Ionen-Batterie bekannt sind, um einen sicheren und optimalen Betrieb zu gewährleisten. Zur Ermittlung dieser Zustände werden in dieser Arbeit drei neue Methoden zur verteilten Zustandsschätzung hergeleitet, welche auf fraktionalen Modellen und dem Kalman-Filter basieren. Mithilfe dieser Verfahren lassen sich zusätzlich die Teilströme der Batterie schätzen, wodurch sich Sensoren einsparen lassen.

Abstract (englisch):
It is necessary that the states of all cells of a lithium ion battery are known to guarantee a safe and optimal operation. In order to determine these states, three new methods for distributed state estimation which are based on fractional models and on the Kalman filter are derived in this work. Using these techniques, the branch currents of the battery can be additionally estimated to save sensors.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000097749
Veröffentlicht am 05.12.2019
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0971-4
ISSN: 2511-6312
KITopen-ID: 1000097749
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang LXXIII, 169 S.
Serie Karlsruher Beiträge zur Regelungs- und Steuerungstechnik / Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme ; 7
Abschlussart Dissertation
Prüfungsdaten 01.08.2019
Vorab online veröffentlicht am 07.08.2019
Schlagwörter fraktionale Systeme, verteilte Systeme, Kalman-Filter, Lithium-Ionen-Batterien, Zustandsschätzung, fractional systems, distributed systems, Kalman filter, lithium ion batteries, state estimation
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page