KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Entwicklung eines Informationsmodells für eine Hochintegrationsplattform im Automotive-Umfeld [in press]

Chamas, Mohamad; Hopfensitz, Wolfgang; Obergfell, Philipp; Oszwald, Florian; Traub, Matthias

Abstract:
Die Hochintegration von Steuergeräten ist bei automobilen E/E-Architekturen ein aktuell betrachteter Gestaltungsansatz, um die Effizienz von Architekturen zu erhöhen. Dabei ist die Hochintegration besonders in Zeiten höherer Daten-Bandbreiten, Prozessorleistungen als auch der Komplexitätsreduktion in der Bordnetztopologie durch die Verringerung von Steuergeräten relevant. In dieser Arbeit wird auf die Probleme der bestehenden Architekturgestaltungsmethodik im Kontext einer Hochintegration hingewiesen und ein möglicher Lösungsprozess vorgeschlagen. Zur Umsetzung des Lösungsprozesses wird die Zick-Zack Methode nach Weilkiens mit einem Informationsmodell zur Erfassung aller Artefakte einer E/E-Architektur kombiniert.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000098219
Erschienen in Tag des Systems Engineering, München, 06.-08. November 2019. Hrsg.: Gesellschaft für Systems Engineering e.V
Veranstaltung Tag des Systems Engineering (2019), München, Deutschland, 06.11.2019 – 08.11.2019
Schlagworte E/E-Architektur, Hochintegration, Systems Engineering, Informationsmodell
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page