KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Analysis and Modelling of Full-Range Post-Dryout Heat Transfer in Vertical Tubes

Yu, Dali

Abstract:
Die Forschung zur Wärmeübertragung nach dem Dryout hat sowohl im akademischen, als auch im industriellen Bereich großes Interesse hervorgerufen, da sie für die Bestimmung der maximalen Oberflächentemperatur von Bedeutung ist, die einer der Schlüsselfaktoren für die Auslegung von Dampferzeugern, die Sicherheitsanalyse von Kühlmittelverlustunfällen in nuklearen Reaktoren und die Leistungsevaluierung einiger fortschrittlicher Kernbrennstoffe ist. Der Bereich der Wärmeübertragung nach dem Dryout (Post-Dryout genannt) liegt vor, wenn der Kontakt zwischen dem Flüssigkeitsfilm und der erhitzten Oberfläche nicht aufrechterhalten werden kann und die flüssige Phase nur in Form dispergierter Tröpfchen vorliegt. ... mehr

Abstract (englisch):
The research of post-dryout heat transfer has generated great interest in both the academic and industrial fields because of its importance in determining the maximum surface temperature, which is one of the key factors for steam generator design, safety analysis of nuclear reactor loss-of-coolant accidents, and performance evaluation of some advanced nuclear fuels. A post-dryout heat transfer region can be encountered once the contact between liquid film and the heated surface cannot be maintained due to the continuous liquid film depletion, and the liquid phase is only in the form of dispersed droplets. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000098370
Veröffentlicht am 20.09.2019
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Thermofluidik (IATF)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2019
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000098370
Verlag Karlsruhe
Umfang XX, 107 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prüfungsdatum 03.09.2019
Referent/Betreuer Prof. X. Cheng
Projektinformation MOPOW_II - Anschlusszuwendung (BMWi, 1501511_II (Anschlusszuwendung))
Schlagworte post-dryout, dryout, developing region, fully-developed region, fluid-to-fluid modeling
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page