KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Gesetzliche Regelungen für den Zugang zur Informationsgesellschaft. Endbericht zum Monitoring

Beckert, B.; Riehm, U.

Abstract:
Der Zugang zur Informationsgesellschaft findet auf verschiedenen Ebenen statt und umfasst den technischen Zugang der Nutzer zum Internet, aber auch die Fähigkeit der Menschen, mit diesem Medium umzugehen und es in die tägliche Mediennutzung und Alltagsroutinen zu integrieren. Auch der Zugang der Anbieter von Informationen und Inhalten zum Internet oder zu bestimmten Internetplattformen ist in diesem Kontext relevant.
Das Internet ist aber trotz seiner weiter zunehmenden Verbreitung nicht das einzige Medium der gesellschaftlichen Selbstbeobachtung, der Information und Kommunikation und der Ermöglichung gesellschaftlicher Teilhabe: Presse, Hörfunk und Fernsehen sind ebenfalls Medien des Zugangs zur Informationsgesellschaft. Deren Nutzungsangebote und Nutzungsweisen verändern sich mehr und mehr, und herkömmliche Abgrenzungen verschwimmen: Mit dem Mobiltelefon kann man fernsehen, mit dem Computer telefonieren, über den Kabelanschluss im Internet surfen, die Zeitung wird auf einem E-Book-Reader gelesen, und das Radioprogramm wird nach dem individuellen Geschmack programmiert.
Diese Entwicklungen stellen den Gesetzgeber bei der Medien- bzw. ... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000101170
Veröffentlicht am 16.07.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsmonat/-jahr 06.2012
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 2364-2599
KITopen-ID: 1000101170
HGF-Programm 48.01.02 (POF II, LK 01) Wissensgesellschaft
Verlag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Umfang 256 S.
Serie TAB-Arbeitsbericht ; 149
Externe Relationen Siehe auch
Schlagwörter Medienpolitik; Technikfolgenabschätzung; Breitbandkommunikation; Gesetzgebung; Informationsfreiheit; Informationsgesellschaft; Internet; Medien; Netzzugang; Regulierung; Technischer Fortschritt
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page