KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Integrierte Umwelttechnik: Innovationshemmnisse und Fördermöglichkeiten

Meyer, R.

Abstract:
Integierte Umwelttechnik verspricht ökonomische und ökologische Effizienzsteigerungen. In dem Projekt „Umwelttechnik und wirtschaftliche Entwicklung" des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) ist untersucht worden, unter welchen umweltpolitischen Rahmenbedingungen und mit welchen Handlungsansätzen - auch förderpolitischer Natur - diese Chancen genutzt werden könnten.

Open Access Logo


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/IR/1000102923
Veröffentlicht am 15.08.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Publikationsjahr 1997
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1430-8800
KITopen-ID: 1000102923
Erschienen in Ökologisches Wirtschaften
Verlag Oekom Verlag
Band 12
Heft 1
Seiten 29-31
Schlagwörter Integierte Umwelttechnik; Effizienzsteigerungen;Technikfolgen-Abschätzung;
Nachgewiesen in Dimensions
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page