KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Running of the top quark mass from proton-proton collisions at √s = 13 TeV

CMS Collaboration; Sirunyan, A.M.; Tumasyan, A.; Adam, W.; Ambrogi, F.; Bergauer, T.; Brandstetter, J.; Dragicevic, M.; Erö, J.; Escalante Del Valle, A.; Flechl, M.; Frühwirth, R.; Jeitler, M.; Krammer, N.; Krätschmer, I.; Liko, D.; Madlener, T.; Mikulec, I.; Rad, N.; Schieck, J.; Schöfbeck, R.; ... mehr

Open Access Logo


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/IR/1000105837
Veröffentlicht am 31.03.2020
Originalveröffentlichung
DOI: 10.1016/j.physletb.2020.135263
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Prozessdatenverarbeitung und Elektronik (IPE)
Institut für Experimentelle Teilchenphysik (ETP)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Publikationsmonat/-jahr 02.2020
Sprache Englisch
Identifikator ISSN: 0370-2693
KITopen-ID: 1000105837
Erschienen in Physics letters / B
Band 803
Seiten Article: 135263
Bemerkung zur Veröffentlichung Gefördert durch SCOAP3
Schlagwörter CMS; Physics; Top quark mass; QCD; Renormalization
Nachgewiesen in Scopus
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page