KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Alles in (Un-)Ordnung? Neue Unübersichtlichkeiten in einer globalisierten Welt : Die Risikowahrnehmungslücke - warum wir Risiken falsch verstehen und was wir dagegen tun können

Ropeik, David

Abstract:

David Ropeik zeigte in seinem Vortrag über gesellschaftliche Risikowahrnehmung auf, dass die Menschen oft  aufgrund von wenigen Informationen entscheiden würden; die Vernunft funktioniere nicht ohne Emotionen. ?We are not as smart as we think we are ? this is the risk?, so Ropeik.


Zugehörige Institution(en) am KIT Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 09.07.2012
Erstellungsdatum 11.02.2012
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2012-372
Identifikator KITopen-ID: 1000110663
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie 16. Karlsruher Gespräche : Alles in (Un-)Ordnung? Neue Unübersichtlichkeiten in einer globalisierten Welt ; 10. - 12. Februar 2012 : Everything in (Dis)Order? New Obscurities in a Globalized World
Folge 9
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page