KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Strom auf Halde - KIT Wasserbauer optimieren das Pumpspeicherkraftwerk Atdorf - Campusreport am 11.09.2012

Fuchs, Stefan; Mohringer, Thomas [Interviewter]

Abstract:
In Atdorf, im Südschwarzwald, wenige Kilometer vor der Schweizer Grenze entsteht derzeit das größte Pumpspeicherkraftwerk Europas. Ab 2018 sollen dort 14 Gigawattstunden Strom aus Wind- und Sonnenenergie gleichsam auf Halde gelegt werden, um Spitzenbelastungen im Stromverbrauch auch ohne Atomkraft aus-gleichen zu können. Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie erforschen, wie man die Anlage möglichst effizient baut.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 02.10.2012
Erstellungsdatum 11.09.2012
DOI 10.5445/DIVA/2012-483
Identifikator KITopen-ID: 1000110805
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie Campus-Report
Folge 561
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page