KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Bohrmaschine mit Radar - KIT Wissenschaftler entwickeln winzigen Radarchip - Campusreport am 23.10.2012

Fuchs, Stefan; Zwick, Thomas [Interviewter]

Abstract:
Nur halb so groß wie eine Ein-Cent-Münze ist das Radar, das jetzt von Wissenschaftlern des Karlsruher Instituts für Technologie entwickelt wurde. Mit dem Karlsruher Radar für die Westentasche werden allerdings keine Flug-zeugslotsen arbeiten, oder Geschwindigkeitskontrollen am Straßenrand durchgeführt werden. Die Stärke des winzigen Radarchips liegt auf einer millimeter-genauen Abstandsmessung auf kürzeste Distanz.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 30.10.2012
Erstellungsdatum 23.10.2012
DOI 10.5445/DIVA/2012-549
Identifikator KITopen-ID: 1000110834
Serie Campus-Report
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page