KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Überforderte Wissenschaft - KIT Erbebenexperte Prof. Friedemann Wenzel kritisiert Urteil gegen 6 italienische Seismologen im Prozess zur Katastrophe von L'Aquila - Campusreport am 06.11.2012

Fuchs, Stefan; Wenzel, Friedemann [Interviewter]

Abstract:
Erbebenforscher rund um den Globus sind geschockt. Italienische Richter haben sieben ihrer Kollegen zu Haftstrafen von bis zu sechs Jahren verurteilt, weil sie die Katastrophe von L?Aquila nicht vorhergesagt haben. 309 Menschen sind dem Beben im April 2009 zum Opfer gefallen. Die Wissenschaftlern wur-den in der ersten Instanz wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Außerdem droht ihnen eine millionenschwere Schadensersatzklage.



Zugehörige Institution(en) am KIT Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 08.11.2012
Erstellungsdatum 06.11.2012
DOI 10.5445/DIVA/2012-569
Identifikator KITopen-ID: 1000110880
Serie Campus-Report
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page