KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Dunkle Nächte um den 25. Dezember - die Ursprünge des christlichen Weihnachtsfests - Campusreport am 24.12.2013

Fuchs, Stefan; Krause, Burkhardt [Interviewter]

Abstract:
So wie wir es heute kennen, hat das Weihnachtsfest nicht immer ausgesehen. Im frühen Mittelalter war es kein Familienfest, sondern ein Feiertag, der die ganze Kirchengemeinde zusammenbrachte. Man feierte gemeinsam draußen mit Krippenspiel und Weihnachtsmarkt. Aber Die Wintersonnwende um den 25. Dezember war auch in vorchristlicher Zeit ein ganz besonderes Datum. Wilde Geister machten die so genannten "Raunächte" unsicher.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien (GER)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 17.12.2013
Erstellungsdatum 24.12.2013
DOI 10.5445/DIVA/2013-912
Identifikator KITopen-ID: 1000111877
Serie Campus-Report
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page